Wir über unsDer FachbereichstagVorstandSatzungQR Soziale ArbeitMitgliederFörderpreis FBTS/DBSHGeschäftsstelleQR SozArb Version 6.0MasterverbleibsstudieArbeitskreiseAktuellesFachbereichstageStellungnahmenPromotionKontakt/ImpressumDatenschutzerklärung

Katholische Fachhochschule NW, Abt. Münster

 

Homepage der Hochschule

Piusallee 89
48147 Münster

 

Dekanin:

Prof. Dr. Rita Pass

 

Aktuelle Studiengänge:

Abschluss Titel Studiendauer Anzahl Credits Anzahl Module

Praxissemester

im xten

Semester

Studienplätze Gebühren
BA Soziale Arbeit 6 21 5 120 350
BA Heilpädagogik 6 21 5 40 350
MA Netzwerk- und Fallmanagement 4 8 3 16 350
MA Rehabilitation und Heilpädagogik 4 8 3 16 350
MA Sozialmanagement (weiterbildend) 5 60 11 20 6800
MA Supervision (weiterbildend) 5 60 9 20 8300

Abgeschlossene Forschungs- und Entwicklungsprojekte:

Forschungsprojekt Ansprechspartner
Entwicklung und Erprobung eines pflegepädagogischen Konzepts: Aufbau und Entwicklung einer Vernetzungsstelle im Rahmen des Netzwerkes Pflegeschulen Prof. Gertrud Hundenborn
Innovative Konzepte unterstützten Wohnens älter werdender Menschen mit Behinderung Prof. Dr. Friedrich Dieckmann, Prof. Dr. Heinrich Greving, Prof. Dr. Sabine Schäper
Kompetente, integrierende Sexualpädagogik Prof. Dr. Barbara Ortland
Begleitforschung Modellprojekt Sozialführerschein Dieckmann
Wissenschaftliche Unterstützung bei Aufbau einer internetgestützten Seite für Beratungsangebote Dieckmann
Lebenserwartung & Lebensqualität von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter Dieckmann
Konsulentenarbeit in Baden-Württemberg Prof. Dr. Friedrich Dieckmann
Evaluation der Barrierefreiheit der Münsteraner Gastronomiebetriebe für Menschen mit Mobilitätsbehinderungen Prof. Dr. Friedrich Dieckmann
Qualifizierungsmöglichkeiten zum selbstständigeren Wohnen in der Stadt Münster Prof. Dr. Friedrich Dieckmann, Prof. Dr. Heinrich Greving, Dr. Johannes Schädler (Uni Siegen, ZPE)
Sozialraum- und Lebensweltanalyse im ländlichen Raum - die Methode der Dorfanalyse als Beitrag zur Sozialplanung Prof. Dr. Joachim Faulde
Identität und Differenz - Interdisziplinäre Beiträge zum Dialog zwischen Okzident und Orient Prof. Dr. Josef Freise, Dr. Eman Abu Saada, Prof. Dr. Sami Adwan (Bethlehem University), Dr. Ingeborg Tiemann (Bethlehem University), Dr. Rana Salfiti (Bethlehem University)
Ehrenamtliche Mitarbeiter der Caritas aus Sicht der Hauptamtlichen - eine Untersuchung im Caritasverband der Erzdiözese Köln Prof. Dr. Johann Michael Gleich
Aufbau von Familienzentren in ausgewählten Tageseinrichtungen für Kinder der KölnKitas gGmbH Prof. Dr. Johann Michael Gleich, Dipl.-Sozialpädagogin Ute Haupt
Weiterentwicklung von Familienzentren Prof. Dr. Johann Michael Gleich, Dipl.-Sozialpädagogin Ute Haupt
Ehrenamtliches soziales Engagement in der verbandlichen Caritas und Pfarrgemeinden - Eine qualitative Studie Prof. Dr. Johann Michael Gleich
Die Professions- und Identitätsentwicklung von Studierenden im BA Soziale Arbeit Prof. Dr. Bernadette Grawe, Prof. Dr. Marianne Kosmann
Bildungsgeschichten - Ein Schreibprojekt mit Studierenden der Sozialen Arbeit über ihre eigenen Bildungsbiographien Prof. Dr. Brigitte Hasenjürgen
Soziale Arbeit - Profession und Geschlecht: Eine Arbeitsbibliographie Prof. Dr. Brigitte Hasenjürgen
Barrierereduktion für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen, Sehschädigungen und Lernschwierigkeiten in der Gemeinde Senden Prof. Dr. med. Thomas Hülshoff
Entwicklung eines Ratgebers für Menschen mit Diabetes und Lernschwierigkeiten/geistiger Behinderung, Angehörige und pädagogische Begleiter Prof. Dr. med. Thomas Hülshoff
Entwicklung eines Bilderbuches für Geschwister frühgeborener Kinder Prof. Dr. med. Thomas Hülshoff, Prof. Dr. Peter Berker
Begleitete Berufseinmündung für Absolventinnen/Absolventen einphasiger pflegepädagogischer Studiengänge an Fachhochschulen Prof. Gertrud Hundenborn
Entwicklung und Implementation eines Curriculums für den Modellversuch "Pflegeausbildung mit generalistischer Ausrichtung" in Geseke und Paderborn Prof. Gertrud Hundenborn
Pädagogische Basisqualifizierung für hauptamtlich Lehrende an Altenpflegefachseminaren in NRW Prof. Gertrud Hundenborn
Prüfung der Möglichkeiten eines gestuften und modularisierten Modells für die Qualifizierung der Altenpflege Prof. Gertrud Hundenborn, Prof. Dr. Barbara Knigge Demal (FH Bielefeld)
Erprobung und Evaluation der gemeinsamen Nutzung des Entwurfs einer empfehlenden Richtlinie für die Altenpflegeausbildung und des Rahmenlehrplans für die praktische Ausbildung als normative Grundlage Prof. Gertrud Hundenborn
Reduktion körpernaher Fixierung bei demenziell veränderten Menschen in stationären Einrichtungen des Kreises Aachen Dr. Michael Isfort
Evaluierung des Programms "Fortbildungssicherung im Caritas-Werk St.Martin", Mainz Prof. Gertrud Hundenborn
Modell einer gestuften und modularisierten Altenpflegequalifizierung Prof. Gertrud Hundenborn, Prof. Dr. Barbara Knigge Demal (FH Bielefeld)
Würdige Sterbebegleitung in den stationären und ambulanten Einrichtungen des Caritasverbandes für die Region Kempen-Viersen e.V. Dr. Michael Isfort
Situation und Bedarfe von Familien mit mittel- und osteuropäischen Haushaltshilfen (moH) Dr. Michael Isfort
Beiträge und Effekte einer Basal Stimulierenden elterlichen Kontaktpflege (BSK) im Rahmen der Konzeption einer sanften Frühgeborenenpflege Dr. Michael Isfort
Belastungen und Hilfebedarf bei Jugendlichen mit einem psychisch kranken Elternteil Prof. Dr. Johannes Jungbauer
Entwicklungsprobleme und Unterstützungsbedarf von jungen Erwachsenen mit psychischer Erkrankung Prof. Dr. Johannes Jungbauer
AKisiA - Auch Kinder sind Angehörige. Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Wissenschaftliche Dokumentation und Evaluation eines Modellprojekts Prof. Dr. Johannes Jungbauer
Gewalterfahrungen, Unfälle und Verletzungen bei Jugendlichen aus alkoholbelasteten Familien Prof. Dr. Michael Klein
Hilfe für Männer mit Alkohol- und Gewaltproblemen (Help for Men witz Alcohol and Violence Problems) Prof. Dr. Michael Klein
Regionales Monitoring zu Substanzkonsum und Suchtgefährdung bei Kindern und Jugendlichen in Köln Prof. Dr. Michael Klein
Reducing harm and building capacities for children affected by parental alcohol problems in Europe(ChAPAPs) Prof. Dr. Michael Klein
www.kidkit.de - Hilfe für Kinder und Jugendliche. Ein Kooperationsprojekt von KOALA e.V. und der Drogenhilfe Köln gGmbH Prof. Dr. Michael Klein
Erfahrungen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Begegnung mit der Zeitzeugin Mirjam Ohringer (Amsterdam) Prof. Dr. Rainer Krockauer, Dr. Leo Gielkens
Theologisches Handbuch für Studium, Weiterbildung und Beruf Prof. Dr. Rainer Krockauer, Prof. Dr. Stefanie Bohlen, Prof. Dr. Markus Lehner
Aufbau eines Internet-Portals für TheologInnen in der Sozialen Arbeit Prof. Dr. Rainer Krockauer, Prof. Dr. Markus Lehner
Wissenschaftliche Schriftleitung und Mitherausgabe der Reihe "Werkstatt Theologie. Praxisorientierte Studien und Diskurse" (LIT-Verlag) Prof. Dr. Rainer Krockauer, Prof. Dr. Rainer Bucher, Prof. Dr. Ulrike Bechmann, Prof. Dr. Johann Pock
Jugendliche Drogenkonsumenten in psychiatrischer Behandlung - Eine Studie zu Patientenprofilen Prof. Dr. Ute Antonia Lammel
Integrierte Kinder-, Jugend- und Familienhilfen der Caritas in der Diözese Münster Prof. Dr. Albert Lenz
Schizophrenie und Elternschaft Prof. Dr. Albert Lenz, Prof. Dr. Johannes Jungbauer
Modellprojekt "Begleitete Elternschaft" - Intellektuell beeinträchtige Eltern Prof. Dr. Albert Lenz
Prävention bei Kindern psychisch kranker Eltern - Entwicklung, Implementierung und Evaluation von Unterstützungsmaßnahmen Prof. Dr. Albert Lenz
Spracherwerb und induktives Denken Prof. Dr. Edeltrud Marx
"Keiner ist so schlau wie ich" Prof. Dr. Edeltrud Marx
Kombinierte Denk- und Sprachförderung mit "Keiner ist so schlau wie ich" in einem Stadtteil mit Erneuerungsbedarf Prof. Dr. Edeltrud Marx
Kurz- und längerfristige Effekte von Fördermaßnahmen bei sprachbehinderten Kindern Prof. Dr. Edeltrud Marx
Eins oder Drei? Zum Einfluss der Gruppengröße auf die Effekte kognitiver Trainings Prof. Dr. Edeltrud Marx
Die Wirkung induktiven Denkens auf den Gebrauch von Präpositionen bei Schul- und Vorschulkindern Prof. Dr. Edeltrud Marx
Computerunterstütztes Case Management in der Kinder- und Jugendhilfe Prof. Dr. Hugo Mennemann, Prof. Dr. Peter Löcherbach
Evaluation der Effektivität und Effizienz eines integrierten Versorgungssystems für ältere pflege- und hilfebedürftige Menschen am Beispiel der Pflege- und Wohnberatung in Ahlen Prof. Dr. Hugo Mennemann
Befragung pflegender Angehöriger von demenziell veränderten Menschen Prof. Dr. Andreas Reiners, Dr. Hermann-Josef Beckers
Réseaux Euregional Contre l`Exckusion Sociale (Euregionales Netzwerk gegen soziale Ausgrenzung) Prof. Dr. Andreas Reiners, Prof. Dr. Barbara Krause
"Arbeit statt Arbeitslosengeld II" (AsA) Konzeptevaluationzu einem Pilotprojekt der ARGE im Kreis Aaachen Prof. Dr. Andreas Reiners
Erhebung zum Qualifikationsbedarf von Beschäftigten in Aachener Unternehmen im Rahmen des Projektes "Lernwelle - Innovative Qualifizierungsansätze in kleinen und mittleren Unternehmen" Prof. Dr. Andreas Reiners, Annette Tiltmann
Erhebung zum Projekt: Partizipation in Aachen - mit und für Kinder & Jugendliche Prof. Dr. Andreas Reiners, Annette Tiltmann
DemenzNetz Aachen: Evaluation der Versorgungsstrukturen für Menschen mit Demenzerkrankungen und ihre Angehörigen Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich, Dr. Andreas Theilig
INTE-GER: Integrierte Versorgungsmodelle für geriatrisch zu versorgende Menschen Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich
Familien in der DG: Ergebnisse des ersten Familiensurveys der Deutschsprachigen Gesellschaft Belgiens Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich
Bildungskarrieren und Berufsorientierungen von SchülerInnen der Sekundarstufe II in Kölner Stadtteilen mit hoher Zuwanderungsquote Prof. Dr. Angelika Schmidt-Koddenberg
Transkuturelles un interreligiöses Lernhaus der Frauen - Ein Projekt zur Qualifizierung von Kulturmittlerinnen Prof. Dr. Angelika Schmidt-Koddenberg, Prof. Dr. Marianne Genenger-Stricker, Prof. Dr. Brigitte Hasenjürgen
Konzeptimplementierung und Evaluation des Projekts "Profil für den Migrationsdienst" Prof. Dr. Angelika Schmidt-Koddenberg, Prof. Dr. Marianne Genenger-Stricker
Kulturelle Vielfalt als Impuls für Entwicklung und Wachstum: Wertschöpfung durch Wertschätzung Prof. Dr. Angelika Schmidt-Koddenberg
Interkulturelle Kompetenz als Ressource für die Berufswahlorientierung von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund Prof. Dr. Angelika Schmidt-Koddenberg
"Unseren Glauben verstehen" - Die Fundamentaltheologie von Peter Knauer SJ und die Frage nach einer Theologie Sozialer Arbeit Prof. Dr. Andrea Tafferner
ADHS-Symptome und Bindungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen in stationärer Jugendhilfe Prof. Dr. Alexander Trost
Kontrollierte Studie zur Bindungsrepräsentation bei stationär behandelten drogenabhängigen Frauen Prof. Dr. Alexander Trost
Burnout und Soziale Arbeit - am Beispiel der stationären Jugendhilfe Prof. Dr. Alexander Trost
Optimierung der Unterstützung für Demenzkranke und ihre Angehörigen im Kreis Minden-Lübbecke mit besonderer Berücksichtigung pflegepräventiver Ansätze Prof. Dr. Frank Weidner, Dr. Michael Isfort
Optimierung aufnehmender und zugehender Konzepte pflegerelevanter Nachfragen (PON) sowie Systematisierung und Vernetzung pflegebezogener Angebote (POA) im Kreis Siegen-Wittgenstein Prof. Dr. Frank Weidner
Erstellung einer Expertise "Pflege und Betreuung im Wohnquartier" Prof. Dr. Frank Weidner
Projekt mobil - Präventive Hausbesuche zur Erhaltung von Gesundheit und Selbstständigkeit im Alter Prof. Dr. Frank Weidner
Wissenschaftliche Begleitung des Modellvorhabens "Pflegeausbildung in Bewegung" - Erprobung neuer Ausbildungsmodelle zur Weiterentwicklung der Pflegeberufe Prof. Dr. Frank Weidner
Pflege-Thermometer 2007 - Eine bundesweite repräsentative Befragung zur Situation und zum Leistungsspektrum des Pflegepersonals sowie zur Patientensicherheit im Krankenhaus Prof. Dr. Frank Weidner, Dr. Michael Isfort
Impulswerkstatt Pflege: Praxis trifft Forschung. Abschluss des Förderprogramms der Robert Bosch Stiftung "Gemeinsame Projekte von Hochschule und Praxis" Prof. Dr. Frank Weidner
"Einsatz von Lerntagebüchern" Dipl.-Pädagoge Michael Ziemons, M.Sc.
Forschungsprojekt "Methoden in der internetgestützten Supervision" Dipl.-Pädagoge Michael Ziemons, M.Sc.

Promotionsthemen:

Promotionsthema
Palliativ-Care und Organisations-Ethik
Heilpädagogik


Aktuellste Nachrichten
17.12.2018
An der Katholischen Hochschule Freiburg ist eine Professur zu besetzen
07.12.2018
Ausschreibung Professur „Rechtswissenschaften“ – EAH Jena
03.12.2018
Stellenausschreibungen zwei Professuren Katholische Hochschule NRW Standort Köln
23.11.2018
Ausschreibung Professur Hochschule RheinMain (Standort Wiesbaden)
29.10.2018
An der Hochschule RheinMain ist zum 01.04.2019 eine Professur zu besetzen
26.10.2018
An der Ev. HS Rheinland-Westfalen-Lippe ist eine Professur zu besetzen