Startseite"Kurz notiert"Wir über unsQR SozArb Version 6.0ArbeitskreiseAktuellesVeranstaltungenFachbereichstageStellungnahmenForschungAMIQUSCM4DEMENZIMPALAJob SatisfactionKlimawandelSpITKomTrampolinFH FrankfurtPromotionKontakt & ImpressumHomeArchiv

CM4DEMENZ

Das Forschungsprojekt der Katholischen Fachhochschule Mainz hat den Titel „Effektivität und Effizienz des Case Managements in der ambulanten, sektorübergreifenden Basisversorgung Demenzkranker (CM4DEMENZ)“. Ziel des Vorhabens ist es, vorhandene Kapazitäten in ambulanten Betreuungsnetzwerken für Demenzkranke effektiver und effizienter einzusetzen. Gemeinsam mit der PariSozial – gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialdienste mbH im Kreis Minden-Lübbecke, dem IKJ in Mainz und der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management wird überprüft, ob mit Hilfe des Case Managements die Wirksamkeit der ambulanten Versorgung von Demenzpatienten verbessert und hierbei gleichzeitig die Kosten reduziert werden können. Darüber hinaus werden auf der Basis der Forschungsergebnisse Module zur Qualifizierung von Ärzten, Arzthelfer/innen und Mitarbeiter/innen in der Pflegeberatung und in den Pflegestützpunkten konzipiert.

 

Forschungsposter zum Projekt: Effektivität und Effizienz des Case Managements in der ambulanten,
sektorübergreifenden Basisversorgung Demenzkranker (CM4DEMENZ) (346kb)

Aktuellste Nachrichten
01.03.2017
An der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf ist eine Professur im Studiengang Soziale Arbeit, Lehrgebiet „Methoden der Sozialen Arbeit“ zu besetzen
22.02.2017
An der Hochschule Neubrandenburg ist eine Professur für das Fachgebiet „Migrationsgesellschaft und Demokratiepädagogik“ zu besetzen
20.02.2017
Die Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege sucht eine Professorin/einen Professor (W2) für das Lehrgebiet „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“
17.02.2017
An der Hochschule Koblenz ist eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zu besetzen
17.02.2017
An der Hochschule Koblenz ist eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zu besetzen
17.02.2017
An der Hochschule Landshut ist eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben Lehrgebiet „Soziale Arbeit“ zu besetzen