Startseite"Kurz notiert"Wir über unsQR SozArb Version 6.0MasterverbleibsstudieArbeitskreiseAktuellesVeranstaltungenFachbereichstageMannheim 2016Würzburg 2016Leipzig 2015Aachen 2015München 2014Bremen 2014Berlin 2013Görlitz 2013Mönchengladbach 2012Dresden 2012Frankfurt 2011Landshut 2011Berlin 2010Kiel 2010Mainz 2009Jena 2009Lüneburg 2008Hamburg 2008Erfurt 2007Köln 2007Saarbrücken 2006Berlin 2006StellungnahmenForschungPromotionKontakt & ImpressumHomeArchiv

FBT 2. - 4.12.2008 in Lüneburg zum Thema „Disziplin und Profession in Bewegung“

In Lüneburg wurde die Gelegenheit genutzt, die aktuellen Entwicklungen der Kooperation von Fachhochschulen und Universitäten für die Soziale Arbeit zu beleuchten. Weitere wichtige Themen die auf der Agenda standen, waren die Diskussion um die Strukturreform des Fachbereichstages, der Sachstand zur Psychotherapeutenausbildung, sowie die Frage der Promotion von AbsolventInnen der Sozialen Arbeit in kooperativen Verfahren zwischen Universitäten und Fachhochschulen. In diesem Zusammenhang wurde der Vorschlag des dritten Levels zum Qualifikationsrahmen Soziale Arbeit verhandelt und abgestimmt.

Protokoll

Vortrag: Promotionen von FH-Absolvent/innen

Ergebnisse der Umfrage "Struktur der Fachbereiche/ Fakultäten"

Aktuellste Nachrichten
26.04.2017
An der Evangelischen Hochschule Freiburg ist zum 01.03.2018 folgende Stelle zu besetzen: Professur Wissenschaft Soziale Arbeit
19.04.2017
An der KatHo NRW sind vier Professuren zu besetzen
13.04.2017
An der Evangelischen Hochschule Berlin ist eine Professur mit dem Schwerpunkt „Sozialpädagogik“ zu besetzen- Bewerbungsschluss 02.05.2017
07.04.2017
An der FH Kiel ist folgende Professur zu besetzen: W2-Professur für „Armut/Soziale Ungleichheit im Kontext Sozialer Arbeit“
05.04.2017
An der Hochschule Hannover ist die Stelle einer Lehrkraft für besondere Aufgaben, Themengebiet: „Gesundheit, Krankheit und Behinderung als Handlungsbereich Sozialer Arbeit“ zu besetzen
29.03.2017
Die Evangelische Hochschule Dresden besetzt zum 01.09.2017 die Stelle Lehrkraft für besondere Aufgaben BWL für die Soziale Arbeit und Pflege